Samstag, 4. November 2017

Lesemonat Oktober 2017 ♥


Gelesene Bücher: 6
Gelesene Seiten: 2721
Monatshighlights: Berühre mich nicht, Rising Sparks
Monatsflop: Hardlimit


Hier nochmal alle Rezensionen zu meinen gelesenen Büchern:


 

Hey ihr Lieben. Heute gibt es meinen Lesemonat für den Oktober. Was soll ich zu diesem Monat noch sagen? Ich würde beinahe behaupten, dass mein ganzes Leben anders ist, seit der Frankfurter Buchmesse. Ich habe so viele neue Freunde gefunden, mit denen ich meine Leidenschaft teilen kann. Ich kann es kaum erwarten meine ganzen Schätze bald wiederzusehen. Diesen Monat habe ich nicht ganz so viel gelesen, weil ich unglaublich viel arbeiten musste und während der Bahnfahrten meist zu müde war. Aber bei Büchern ist nicht die Menge wichtig, sondern das, was die Geschichten mir geben. Und das war eine ganze Menge.

Berühre mich nicht war so wunderschön, dass mir einfach die Worte fehlen. Es ist definitiv mein Jahreshighlight. Sages Vergangenheit hat mich sehr berührt. Sie hat mich mit ihrer Stärke beeindruckt. Der Schreibstil ist einfach nur wunderbar. Ich wollte es nicht aus der Hand legen, aber genauso wenig wollte ich, dass es zuende geht. Der zweite Teil erscheint im Januar und darauf freue ich mich einfach riesig.

Rising Sparks habe ich an einem einzigen Tag gelesen. Ich habe mich schon sehr darauf gefreut, aber dennoch wurden meine Erwartungen sowas von übertroffen. Es war spannend und mitreißend. Erschreckend und berührend. Ein leichter Schreibstil, der trotzdem so tief geht. Hier geht es im Sommer 2018 mit dem zweiten Teil weiter. 

Ich habe meinen Lesemonat September zwei Tage vor Monatsende beendet, um mit After Love zu starten. Es hat immerhin 940 Seiten. Ich dachte ich brauche 1-2 Wochen, um es zu lesen. Nein. Es waren nur 5 Tage. Das hat mich echt umgehauen, aber diese Reihe ist einfach zum Verschlingen gedacht. Freu mich schon sehr auf After Forever, welches ich diesen Monat lesen werde.

 Meine liebsten Instagram-Bilder im Oktober

Twisted Perfection war eine schöne Geschichte, aber die vorherigen Teile um Rush und Blaire haben mir ein wenig besser gefallen. Außerdem hat mich ein wenig gestört, dass im letzten Rush-of-Love-Teil schon so viel weggenommen wurde, was in Twisted Perfection passiert. Aber es gibt ja noch einen zweiten Teil um Della und Woods, vielleicht gefällt der mir noch ein wenig besser.

Hardlimit hat mich richtig enttäuscht. Ich sage es jetzt zum hundertsten Mal, aber ich habe Hardwired so geliebt und von Teil zu Teil wurde es immer schlechter. Am Anfang hat die Reihe vor allem die Spannung ausgemacht. Es war nicht nur Sex, sondern so viel Story dahinter. In diesen Buch war das Gegenteil der Fall. Es ist absolut nichts passiert. Garnichts. Außer dem Sex zwischen Erica und Blake. Und am Ende hat die Autorin noch einmal versucht alles zu retten. Da war es wieder so wie in den ersten Teilen, aber das war mir ein bisschen zu wenig. Schade. Mal sehen wie die Reihe mit Hardlove endet.

Die Rebellion der Maddie Freeman habe ich im Jahr 2014 schon einmal gelesen und ich habe es sowas von geliebt. Und es jetzt noch einmal zu lesen hat mir total viel bedeutet. Dieses Buch besteht nur aus Zitaten. Es geht darum, sein Leben nicht vor dem Computer zu verschwenden, sondern wirklich zu leben. Rauszugehen und Träume zu verwirklichen. Es ist einfach nur ein unglaublich tolles Buch und wird für immer zu den Geschichten gehören, die mir am meisten bedeuten. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil, auch wenn ich ein wenig Angst davor habe. Denn als ich es vor drei Jahren gelesen habe, hat mich das Buch so erschüttert, dass ich beim Lesen zusammengebrochen bin. Ohje. 

Das war mein Lesemonat. Ich hoffe ihr habt einen schönen November. Ich jedenfalls freue mich schon sehr. Ich wünsche euch eine schöne Zeit

Nadja

Kommentare:

Lea-Sophie hat gesagt…

Hallo,
einen wirklich kleinen und überschaubaren Blog hast du hier aufgebaut. Bin gleich als Leserin geblieben!
Lea-Sophie
leaslesewelt.blogspot.de
(Schau doch mal bei mir vorbei)

Bookdating hat gesagt…

Hey Lea-Sophie,

Danke, das ist so lieb von dir.
Ich werde auf jeden Fall bei dir vorbei schauen.

Liebe Grüße,
Nadja ♥